AM-Modulator mit Röhren             

  
Elektronik-Labor  Lernpakete  Projekte  HF  



Dieser Mittelwellen-Modulator verwendet einen freischwingenden Oszillator mit einer Ferritantenne aus einem alten Radio. Hier wurden zwei EF95 auf dem RT100 eingesetzt. Eine Röhre dient als freischwingender Oszillator, die andere als Modulationsverstärker.

 

Der freischwingende Oszillator wird über das Schirmgitter moduliert. Der vorgeschaltete Modulationsverstärker arbeitet in Triodenschaltung, um trotz der geringen Anodenspannung eine genügend große verzerrungsarme Aussteuerung zu erreichen. Der Arbeitspunkt wird mit einem Trimmer auf geringste Verzerrungen eingestellt. Die Kennlinien beider Stufen sind wegen der Phasendrehung des Modulationsverstärkers gegensätzlich gekrümmt. Mit einer optimalen Einstellung heben sich die entstehenden Verzerrungen weitgehend auf, so dass man einen großen Aussteuerungsbereich bis zu einem Modulationsgrad von ca. 50% erhält. Am Eingang ist eine Stereobuche anschlossen, wo z.B. die PC-Soundkarte als Modulationsquelle angeschlossen werden kann. Beide Kanäle werden zu einem Monosignal addiert, weil man ja auf Mittelwelle leider nur einen Kanal überträgt.

 

Die Schwingkreisspule ist hier auf einen Ferritstab gewickelt und kann zugleich auch als Antenne dienen, wenn man sie in die Nähe eines Radios mit Ferritantenne bringt. Alternativ kann auch eine Drahtantenne angeschlossen werden, was allerdings die Gefahr vergrößert, dass das eigene Wunschprogramm auch in der Nachbarschaft zu hören ist.


Das Thena HF-Modulator kam schon oft vor. Hier ein Überblick:

Mit einem Kermaikoszillator: https://www.b-kainka.de/bastel73.htm
Freischwingend: MWmodulator.html
Quarzstabiler Mittelwellen-Modulator mit ATtiny: MWmodulator2.html      
Mit einem Padauk PFC154: ../Projekte/Padauk1.html
Bausatz bei Modul-Bus: http://www.ak-modul-bus.de/stat/am_modulator_am_modulator,pd0,,AM-MODULATOR.html    
Das UKW-Senderlein:   UKWmodulator.html  
Zinkoxid-Detektor als Modulator Schwingdetektor.html 
AM-Modulator mit dem XR2206: AMmodulator.html   
Ein AM-Modulator mit der E88CC:  AME88CC.html   
Mit einem CD4093: Mittelwellen-Modulator  
Mit dem CD4007: AM-Transmitter




Elektronik-Labor  Lernpakete  Projekte  HF