Kurzwellenempfänger im Eigenbau        

Elektronik-Labor  Lernpakete  Projekte  HF  



Taschenbuch: https://www.amazon.de/dp/B0BS8S3ZJG
  Ebook: https://www.amazon.de/dp/B0BSDPJQZV

Kurzwellenempfang ist interessant und vielseitig. Man kann Rundfunksender aus aller Welt hören, dem Amateurfunk lauschen, Wetterdaten empfangen oder die vielen kommerziellen oder militärischen Diensten beobachten, von denen man meist nicht herausbekommt, was sie eigentlich tun.


Für den Einstieg mag ein gekaufter Weltempfänger eine gute Wahl sein. Aber wenn es um spezielle Signale geht, braucht man extrem stabile, fein abstimmbare und empfindliche Empfänger mit der passenden Bandbreite und weiteren Eigenschaften.


Solche Empfänger kann man selbst bauen. Es gibt dazu unzählige Konzepte und Schaltungen. Hier wird ein Grundgerüst in Form einer teilbestückten Platine vorgeschlagen, mit dem sich ganz unterschiedliche Empfänger bauen lassen. Damit kann jeder seinen Wunschempfänger selbst aufbauen.


Inhalt

1 Einleitung    1
2 Eigenschaften des CD2003/TA2003    4
2.1 Der typische Einsatz    4
2.2 FM-Betrieb    5
2.3 AM-Betrieb    7
2.4 Ein einfacher AM/FM-Empfänger    10
2.5 Der CD2003 im Fledermausdetektor    15
2.6 FT8-Direktmischer    17
3 Universeller CD2003-Empfänger    24
3.1 Der Probeaufbau    24
3.2 Einsatz des SI5153-VFO    26
3.3 Keramische ZF-Filter    29
3.4 Die Platine    32
4 Der Kurzwellen-Direktmischer    34
4.1 Festinduktivitäten als Schwingkreisspulen    34
4.2 Spulen wickeln    36
4.3 Oszillatorkreis und Nebenresonanzen    41
4.4 Unerwünschte Rückwirkung auf den Eingang    42
4.4 Bandspreizung für das 40m-Band    44
4.5 Abgeschirmte Frontplatte    46
5 AM-Empfänger    50
5.1 Geradeausempfänger    50
5.2 Ein minimalistischer Superhet    53
5.3 AM-Superhet mit Vorkreis    57
5.4 Superhet mit Bandspreizung    60
6 Der PLL-VFO    61
6.1 Abstimmung per PC    61
6.2 ZF-Ablage    65
6.3 Der BFO    67
7 Software Defined Radio mit SDRSharp    70
7.1 Einstellungen    70
7.2 CW-Empfang mit Direktmischer    73
7.3 SSB-Empfang mit Direktmischer    75
7.3 SSB-Empfang mit BFO    76
7.4 CW-Empfang mit BFO    78
7.5 Digitale Signale erkennen    79
8 WSJT-X    83
8.1 Einstellungen    83
8.2 Empfangsberichte in PSKreporter    86
8.3 WSPR    89
9 Fldigi    93
9.1 CW-Dekodierung    93
9.2 RTTY    95
9.3 Wetterfax    96
10 VFO-Software    98
10.1 Arduino-Ansteuerung    98
10.3 AM-Modulator und VFO    99
10.3 VFO-Software am PC    108
10.4 Encoder für den HF-Generator    110
11 RX2003-Erweiterungen    115
11.1 Encoder-Abstimmung    115
11.2 Abstimmung mit dem Mausrad    117
11.3 RS232-Anschluss    119
11.4 CW-Filter    121
11.5 Ein S-Meter    124
11.6 Batteriebetrieb    125
11.7 Vorkreis und Antennenkopplung    127
12 Kurzwellenantennen    130
12.1 Innenantennen    130
12.2 Schleifenantenne    131
12.3 Außenantenne und Antennenkabel    132
12.4 Die Mantelwellensperre    133
12.5 Dipole    134

Download
Platinendaten: PCB2003.zip
Software-Archiv: VFO.zip


Aktuelles: 30.1.23:
Die Platine ist jetzt bei AK Modul-Bus erhältlich: https://www.ak-modul-bus.de/stat/vorbestueckte_platine_zum_kw_empfaenger_.html
Dazu hat die Firma einen Teilesatz mit Drehko, Spulen usw zusammengestellt: https://www.ak-modul-bus.de/stat/spezialbauteilesatz_zum_kw_empfaenger_rx.html
Und auch das Buch ist hier erhältlich: https://www.ak-modul-bus.de/stat/buch_kurzwellenempfaenger_im_eigenbau.html

Siehe auch:
Kurzwellenampfänger mit dem CD2003
Kurzwellenspulen und Spulenkörper
Einfacher KW-Direktmischer

Elektronik-Labor  Lernpakete  Projekte  HF