Kennlinienschreiber mit dem ATtiny85    


Elektronik-Labor   Projekte   AVR  Tiny85




Download VB-Programm und Tiny85-Firmware: Kennlinien.zip

Im Franzis Lernpaket Mikrocontroller habe ich ja schon die Methode beschrieben, wie man eine einfache Dioden-Kennlinie aufnehmen kann. Das PWM-Signal wird mit 1k und 100 µF geglättet und liegt dann direkt am Messobjekt. ADC2 misst die Spannung am Messobjekt, und der Strom ergibt sich aus (Upwm-Uadc2)/1k.  Im Tiny85 läuft das Programm Interface.hex, mit dem man den beliebigen Zugang auf alle Ein- und Ausgänge hat. Das eigentliche Kennlinienprogramm ist in VB6 geschrieben.




Das Gerät kann auch zur Messung an Vierpolen verwendet werden. Man gibt eine ansteigende Spannung von 0 V bis 5 V auf den Eingang und misst die Reaktion am Ausgang.



Das Kennlinienprogramm hat entsprechende Auswahlmöglichkeiten, um festzulegen, welcher Kanal gegen welchen aufgetragen wird. Dabei werden auch die korrekten Einheiten (mA oder V) an die Achsen geschrieben. Zum Test wurde ADC2 gegen PWM ohne ein Messobjekt aufgtragen.  Man sieht, dass die PWM-Ausgangsspannung linear ansteigt.



Mit diesem Programm können nun beliebige Bauteile und Schaltungen untersucht und analysiert werden.


Elektronik-Labor   Projekte   AVR  Tiny85