Elektronik Spiele-Kalender 2018                 


Elektronik-Labor  Literatur  Projekte  Lernpakete  Kalender                      



www.amazon.de/FRANZIS-Elektronik-Retro-Spiele-Adventskalender-Spiele-Selberbauen

 
Dieser Elektronik-Kalender bietet Ihnen 24 spannende Experimente mit elektronischen Spielen. Jeden Tag finden Sie ein neues Bauteil, und jeden Tag bauen Sie Ihr Spiel um. Spiel und Spaß in der Adventszeit.


Wichtiger Hinweis zum Spiel 4 und 5
Zum Start des Spielautomaten ist es erforderlich, dass Sie die beiden rechten LEDs erst einbauen, nachdem Sie die Batterie angeschlossen haben.


  




Tag 4: Spielautomat. 6
Tag 5:  Spieleautomat mit vier LEDs. 8


(Zum technischen Hintergrund: Bei den späteren Spielen sind an diesen Anschlüssen des Controllers Taster angeschlossen, die teilweise auch zum Start weiterer Spiele verwendet werden. Die LEDs können unter ungünstigen Umständen als geschlossene Schalter gewertet werden, sodass dann ein falsches Programm startet.)


Der Kalender 2018 hat gegenüber 2017 sechs neue Spiele bekommen, die hier nur in Auszügen gezeigt werden sollen. Eines der ganz neuen Spiele ist das Roulette:

Tag 20: Roulette


 
Hinter dem Türchen Nummer 20 kommt ein neuer Widerstand mit 68 kΩ (Blau, Grau, Orange) zum Vorschein. Damit starten Sie ein einfaches Roulette. Mit jedem Druck des Croupiers  auf die linke Taste beginnt die Kugel zu rollen. Es dauert unterschiedlich lange, bis sie langsam ausrollt.  Am Ende bleibt die LED-Anzeige bei einer binären Zahl zwischen 00000 und 11111 (= 31) stehen. Die Spieler sitzen dem Croupier gegenüber und sehen die Binärzahl richtig herum mit der niederwertigsten Ziffer rechts. Die rechte LED (gelb) steht für gerade/ungerade, die linke (rot) für Rot und Schwarz. Im Anhang finden Sie ein Spielfeld für dieses Roulette und die Spielregeln in Kurzform.  Achtung Spielsuchtgefahr, bitte spielen Sie nicht um Geld!

 

 


Der Croupier bittet darum, die Wetten zu platzieren. Dann sagt er „Rien ne va plus“ (Nichts geht mehr) und startet das Roulette mit dem Tastendruck. Die Kugel beginnt zu rollen und bleibt nach einiger Zeit liegen. Die Zahlen 0 und 31 sind weder gerade noch ungerade und weder rot noch schwarz. Nun kann der Croupier die Gewinne nach der oberen Tabelle verteilen. Dazu legt er den gewonnenen Betrag mit auf das Feld, und der Spieler darf seinen Gewinn einstreichen.

Download des Spielfelds zum Ausdrucken: Roulette.pdf


Tag 21: 17 und 14


Hinter dem heutigen Türchen finden Sie einen Widerstand mit 100 kΩ (Braun, Schwarz, Gelb), mit dem Sie ein neues Spiel starten können.  Es ähnelt dem bekannten Black Jack (17 und 4), wobei allerdings die Grenze bei 17 + 14 = 31 liegt. Dann wären alle fünf LEDs an. Mit jedem linken Tastendruck wird eine zufällige Zahl bis maximal 10 gezogen und zur bisherigen Summe hinzuaddiert. Sie sehen immer zuerst die neue Zufallszahl und dann die neue Summe. Wenn Sie über 31 kommen, haben Sie verloren.  Sie können aber rechtezeitig Ihr Spiel beenden, indem Sie die rechte Taste drücken. Dann beginnt das Spiel der Bank. Wenn sie näher an die 31 kommt, haben Sie verloren. Wenn Sie gewonnen haben, ertönt die Siegerfanfare.
 
 
 

Versteckte Programme

Im Spielekalender 2018 sind einige versteckte und nicht dokumentierte Programme enthalten. Sie sind bei der Entwicklung der neuen Firmware als Nebenprodukte entstanden. Ab dem ersten Dezember ist die Suche eröffnet. Wer entdeckt ein verstecktes Programm? Wie wird es gestartet und was ist seine Funktion?

Eigentlich wollte ich es ja noch nicht verraten. Aber weil im letzten Jahr nicht mehr jeder einen Spielekalender bekommen konnte, verkauft er sich in diesem Jahr rasant. Ich musste befürchten, dass einige schon damit spielen. Deshalb habe ich jetzt schon Anfang Oktober den wichtigen Hinweis zum Tag 4 und 5 (s.o.) auf meine Seite gesetzt. Und irgendwie hat das auch etwas mit den undokumentierten Programmen zu tun.


 


Elektronik-Labor  Literatur  Projekte  Lernpakete  Kalender